• Offre pourvue (de)
  • Hamburg (DE)

NM/ECM/20

 

Unser Kunde ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der europäischen Waggonvermietung. Da Instandhaltung einen entscheidenden Aufgabenbereich darstellt, und um das deutsche Team Büro zu vervollständigen, suchen wir aktuell einen:

 

Wagon Safety Engineer – ECM (m/f/d)

 

Ihre Aufgaben

  • Als Safety Engineer stellen Sie sicher, dass das Unternehmen die ECM (Entity in Charge of Maintenance) Vorschriften einhält, insbesondere in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen europäischen Kollegen:
  • Beziehungsgestaltung mit der ECM Zertifizierungsstelle (externe Audits)
  • Durchführung von internen ECM Audits

Sie entwerfen das Instandhaltungskonzept für die gesamte europäische Flotte, unter Berücksichtigung der Sicherheitsziele im Schienenverkehr, und überwachen die Umsetzung sowie kontrollieren dessen Eignung. Zusätzlich unterstützen Sie den Safety Engineer UK.

Technisches Fachwissen sowie analytische Fähigkeiten sind die Hauptmerkmale dieser Funktion. Engagiert in geographischen Gebieten sowie speziellen Fachgebieten umfassen die Aufgaben des Safety Engineer EU:

Instandhaltung (zur Unterstützung des Waggoningenieurs)

  • Überwachung der Instandhaltungsanbieter durch technische Besichtigungen/Audits sowie Qualitätsprüfungen (Waggonausgangskontrolle), Durchführung von Vor-Ort-Untersuchungen
  • Einführung von Anweisungen zu korrektiven Reparaturen sowie Auswahl von Werkstätten zur Ausführung (für Unterwegsschäden)
  • Beaufsichtigung der Instandhaltungsdurchführung mit den Instandhaltungsanbietern:
  • Bereitstellung aller technischen Anweisungen für die Werkstätten, technischer Support für die Werkstätten, Bestätigung der Revisionsdaten von Waggons und Radsätzen sowie notwendiger Verlängerungen
  • Unterstützung der Fleet Manager bei der Bestimmung von Teilen sowie der Abwicklung von Ersatzteilanforderungen, Unterstützung der Fleet Manager bei der Bestätigung der Ausgangsdokumentation
  • Sichern der Erfassung und Nachverfolgbarkeit der Instandhaltung
  • Falls erforderlich, aktive Unterstützung der Fleet Manager bei Nachweiserstellung zur Verantwortung von Mietern/Drittparteien
  • Waggonlieferungen: Unterstützung des Wagon Resource Managers/Sales in Waggonmodifizierungsprojekten

ECM Verantwortlichkeiten

  • Erstellung einer Störmeldung in Form eines Störungsberichts im Falle einer festgestellten Unregelmäßigkeit
  • Einschätzung der Kritikalität von Ereignissen
  • Führen der Störmeldungsuntersuchungen bei kritischen Ereignissen
  • Bestätigung ordnungsgemäßer Reparatur und Rückführung des Waggons in den Dienst im Falle kritischer Schäden
  • Sammeln von return of experience (REX) von Instandhaltungsanbietern, Kunden und Eisenbahnverkehrsunternehmen
  • Entwicklung der unternehmensinternen Instandhaltungsleitfäden
  • Management von zugewiesenen Instandhaltungsentwicklungs- und Designprojekten
  • Unterstützung des Maintenance Organization Managers bei der Auswahl der Werkstätten
  • Sicherstellen der Vollständigkeit, Genauigkeit und Aktualität der internen Instandhaltungsdatenbank
  • Sammeln von return of experience (REX) von Instandhaltungsanbietern, Kunden und Eisenbahnverkehrsunternehmen

Sicherheit und Waggonflotte

  • Führen von Risikomanagement Aktivitäten für die unternehmenseigene Flotte:
    • Bestimmung der für die Schienensicherheit kritischen Ereignisse
    • Durchführung von ECM Risiko Assessments im Falle von kritischen Ereignissen, Änderung von Design, Organisation oder Abläufen
  • Bereitstellung technischer Unterstützung des Fleet Managers / Wagon Resouce Managers / Sales Kunden für die jeweilige Flotte, für die er über Fachkompetenz verfügt
  • Gestaltung von Teilen und Typen von Teilen in der internen Datenbank für Einkauf- und Logistikaktivitäten
  • Management des Design und der Implementierung von Waggonmodifizierungsprojekten

Umfang von Verantwortlichkeit

Bewertung eines Waggons oder eines Einzelteile-Zustands in Bezug auf Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Interoperabilität und Sicherheitskriterien, um dem Management Sicherheitsmaßnahmen vorzuschlagen.

Vollständigkeit, Konsistenz und Genauigkeit der unternehmenseigenen Instandhaltungsleitfäden (Anleitungen) für das Fachgebiet

Gestaltung effizienter (in Bezug auf Sicherheit und Kosten) Instandhaltungskonzepte (entweder neue oder Modifikationen von bestehenden Konzepten), einschließlich deren zugehörige Risikoeinschätzungen für die Implementierung nach Bewertung durch den Technical Director.

Verantwortung für die Aufrechterhaltung der ECM Zertifizierung (Verantwortung wird geteilt mit dem Safety Engineer UK und dem Technical Director)

Verantwortung für das Erreichen der Schienen-(ECM) Sicherheitsziele (Verantwortung wird geteilt mit dem Safety Engineer UK und dem Technical Director)

Teilnahme an technischen und regulatorischen Meetings (z.B. VPI)

Praxisbeispiel zur Verdeutlichung des Umfangs der Verantwortung (in Bezug auf Schienensicherheit):

Sollten Sie Kenntnis von einer Abweichung eines Waggons von den Instandhaltungsregeln oder Schienenvorschriften haben, können/müssen Sie entscheiden, diesen Waggon nicht in den Dienst zurückzuführen bzw. ihn nicht im Verkehr zu belassen.

 


Ihr Profil

Sie sind Bahningenieur oder Techniker mit mehr als 5 Jahren Erfahrung im Schienensektor oder vergleichbares.

Sie sind gut organisiert, genau und gründlich, halten einen guten Kontakt zu den Werkstätten, verfügen über die Fähigkeit, im Team zu arbeiten, aber auch selbständig und sind entscheidungsfreudig

Ihre technischen Kompetenzen:

– Allgemeine Mechanik, Produktionsprozesse, Grundkenntnisse in Schweißtechnik und zerstörungsfreier Prüfung

– Wissen über Radsätze, Drehgestelle und Druckluftbremsen sowie Waggon-Überbau equipment

– Kenntnis von GCU, VPI und ISO Standards bezogen auf Waggondesign und Instandhaltung

– Kenntnis ECM Vorschriften und EU nationale Vorschrifte

  • fließende Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Reisen innerhalb Europas einmal pro Monat (eine Reise beträgt 1-3 Tage)

Vergütung: Gehalt abhängig von Erfahrung + Dienstwagen

 


 

Our customer is one the key actor in European wagon leasing. As maintenance is a crucial part of its missions, and in order to complete his German team office, we are looking for a

 

Wagon Safety Engineer – ECM (m/f/n)

 

Your missions

As a Safety Engineer, you ensure that the company complies with ECM (Entity in Charge of Maintenance) regulation and notably manage together with his European counterpart the:

–              relationship with ECM Certification Body (external audits),

–              running of ECM internal audits.

You design the maintenance schemes for the whole fleet under consideration of the rail safety objectives, you monitor their implementation, and you also control their suitability. You support Safety Engineer in UK by doing the same for rest of the fleet.

Technical expertise and capacity of analysis are the main characteristics of this function. Dedicated to geographical areas as well as area of expertise, your missions as a Safety Engineer EU are more precisely:

 

Maintenance (as a backup for the Wagon Engineer)

  • You monitor the maintenance suppliers by technical visits/audits and also quality checks (wagon exit inspections), you conduct investigations on sites,
  • You establish instructions for corrective repairs and select the workshop to perform it (for damages on tracks)
  • You manage the realization of the maintenance with the maintenance suppliers:
    • You establish all the necessary technical instructions to the workshops, provide technical support to workshops, validate the revision dates of wagons and wheelsets,
    • You support Fleet Managers in identification of parts and processing spare parts requests, and also in validation of “exit” documentation,
    • You ensure the good recording and traceability of maintenance,
  • You Actively support Fleet Managers when needed, in establishing proof of Lessee/third-party responsibility,
  • Wagon deliveries: You support the Wagon Resource Manager / Sales in wagon modification projects.

 

ECM responsibilities

  • You alert by opening an Incident Report in the event of an anomaly detected,
  • You assess the criticality of events,
  • You Lead Incident Report investigations for critical events,
  • You confirm proper repair and release the wagon back into service in case of critical damages,
  • You collect the return of experience (REX) from maintenance providers, customers and Railway Undertakers (Rus),
  • You develop the company maintenance manuals,
  • You manage maintenance development/design projects.
  • You support Maintenance Organization Manager regarding the choice of workshops.
  • You ensure that the maintenance internal data base is well complete, accurate and up to date

Safety and wagon fleet

  • You lead risk management activities for the fleet:
    • You characterize events critical to rail safety,
    • You run ECM Risk assessments in case of critical event and/or change of design, organization or processes.
  • You provide technical Support to Fleet Managers / Wagon Resource Manager / Sales / Customers for the fleet,
  • You create parts and part types in the IT system for the Purchase and Logistics Activity,
  • You manage the design and the implementation of wagon modifications projects.

Your scope of responsibilities

Evaluation of a wagon or a component condition, in regards of availability, reliability, interoperability and safety criteria, in order to propose safety measures to your management. Completeness, consistency and accuracy of the company maintenance manual.

Designing of efficient (safety and costing points of view) maintenance schemes (either new or modifications of existing ones), including their related Risk Assessments for implementation after validation by the Technical Director.

Responsibility for maintaining ECM certification (this responsibility is shared with the Safety Engineer in UK and also the Technical Director),

Responsible for achieving the rail (ECM) safety objectives (this responsibility is also shared with the Safety Engineer in UK and also the Technical Director)

Participates in technical and regulatory meetings (i.e. VPI).

 

Concrete example of Scope of responsibility (with respect to rail safety):

if you are aware of any deviations of a wagon with maintenance rules or rail regulation,

You can / have to decide to not put this wagon back in service neither to leave it in traffic.

 

YOUR PROFILE

You are a Rail engineer or technician with over 5 years of experience in the rail sector or equivalent.

You’re well organized, accurate and meticulous,

You have a good contact (with workshops), you have the ability to work in a team but also alone. You’re a decision maker.

 

Your technical hard-skills

  • General mechanics, manufacturing processes, basics about welding and non-destructive testing,
  • Knowledge of wheelsets, bogies and air brakes, wagon superstructure equipment,
  • Knowledge of GCU, VPI, ISO standards ideally related to wagon design and maintenance,
  • Knowledge of ECM regulations and EU national regulations
    • You’re fluent in English (written but also oral)
    • You will travel once a month in Europe (a travel means between 1 and 3 days)

Package: Salary according to experience + company car

Joignez votre CV/ Lettre de motivation ou autres. Max. taille de fichier: 64 Mo.